Wiederlader.Tv. Powered by Blogger.
Freitag, 19. Januar 2018
So der "Urlaub" ist durch und ich habe diese Woche gebraucht um hunderte E-Mails und Kommentare zu beantworten...ich kann mich jetzt also in meiner Freizeit wieder um WiederladerTv kümmern. Das heißt restliche Bauarbeiten sind hier noch zu erledigen aber grundsätzlich geht es wieder los. 

Anfangen mag ich mal mit einem kleinen Ausblick für das Jahr 2018. Sicherlich werden auch in diesem Jahr wieder einige Produkt-Reviews kommen, der Schwerpunkt wird aber bei den Basics liegen. Ich habe einige Modifikationen für die Loadmaster vorbereitet, neue Treibladungsmittel untersuchen steht auf der Liste, es kommt was (Laden und ermitteln von Ladedaten) zum Kaliber 10mm Auto, 45-70 Goverment, 300 AAC Blk und natürlich wieder eigene Rezepte, die helfen den Geldbeutel zu schonen.  

Es wurde mit einem meiner Partner schon eine Unterstützung besprochen, die uns allen einen gehörigen Vorteil bringen sollte...mehr dazu aber, wenn es so weit ist.

Durch eine Kooperation mit dem Schützenverein in meiner Nähe habe ich künftig die Möglichkeit außerhalb der normalen Öffnungszeiten Videos zu drehen, was mir das Leben deutlich erleichtert. Auf- und Abbau sind somit künftig Stress-arm. 

Ebenfalls für dieses Jahr ist noch was zum Pulverbeschichten von Geschossen angedacht, sofern meine Versuche bis dahin von Erfolg gekrönt sind und etwas zu einem selbst entwickelten Geschossfett, dass so gut wie keinen Rauch entwickelt und so auch im Indoor-Bereich verwendet werden kann.

Zu guter Letzt werde ich wohl noch eine Rubrik Training einfügen, wo ich zeige, wie ich selbst trainiere und was für mich persönlich alles wichtig ist und dazu gehört. Hie möchte ich vor allem Einsteigern ein paar Hilfestellungen in Deutscher Sprache anbieten und natürlich auch Nicht-Schützen für den Sport begeistern, sofern mir dies gelingt.

Ob künftig jede Woche ein Video kommen wird, muss ich mal sehen. Ich möchte mich selbst auch wieder mehr auf meine eigenen Wettkämpfe konzentrieren und natürlich hochwertigen Content (viel Forschungsarbeit ist ebenfalls nötig) liefern, was nicht immer im Wochentakt geht.

In Summe freue ich mich auf die jeweiligen Projekte und hoffe natürlich auch euch gefällt es. Heute habe ich bereits ein Video hochgeladen, dass ich noch im alten Jahr abgedreht hatte und schalte dies dann morgen frei...somit habt ihr dann wieder was für "Schlechtwetter".

In diesem Sinne euch allen ein tolles Jahr, viel Glück und Gesundheit.


Mittwoch, 27. Dezember 2017
Schon lange interessiere ich mich für das Thema 3D Drucker im Großen und Ganzen. Nach reichlicher Recherche habe ich mich nun für den* Anycubic i3 Mega entschieden, mit dem ich auch größere Teile bis hin zu einer Hülsenzufuhr für die Hornady LNL AP drucken kann. Um euch zu zeigen, dass der 3D Drucker nicht nur eine kleine Spielerei ist, zeige ich euch im folgenden Video, wie ich eine LED Montage für die Lee Classic Cast Turret Presse drucke.




*Der Link führt zu Amazon. solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass dadurch das Produkt für euch teurer werden würde. Das hilft mir die Kosten für WiederladerTv zu bestreiten.

Freitag, 8. Dezember 2017
Nachdem ich die S&W M&P 2.0 im Kaliber 9mm Luger hier hatte, dachte ich ich brauche bei der nächsten Waffe dieser Art nicht viel am Abzug machen. Leider entsprach der Abzug der neuen M&P im Kaliber 40 S&W aber dann so gar nicht meiner Vorstellung. Der Ursprünglich gefasste Gedanke nur den zweiteiligen Abzug zu ersetzen musste also ad acta gelegt werden. Wie das Ganz dann doch noch mehr als nur zufriedenstellend gelöst werden konnte, seht ihr im folgenden Video.


Dienstag, 5. Dezember 2017
Wie der Titel es schon sagt, hier mal eine Sneak Preview zur 8-fach 9mm 147 Grain FN Kokille, die MP Molds auf meinen Wunsch hin produziert hat und die ihr, sofern ihr euch beeilt, noch über folgenden Link: (  http://castboolits.gunloads.com/showthread.php?348335-Mihec-RCBS-9MM-147-FN-556-Clone ) im Gruppenkauf mitbestellen könnt.
Was euch dann wohl erwarten wird, seht ihr im folgenden Video...


Donnerstag, 30. November 2017
Vor rund sechs Monaten habe ich mir eine MR223 A3 von Heckler & Koch zugelegt, die ich vor einem Video erst einmal richtig Kennenlernen wollte. Da ich von der Firma Niebling Waffenpflege schon vor einiger Zeit etwas zum Testen bekommen habe, dachte ich mir, ich kombiniere die beiden Sachen in einem Video. Da die HK MR223 A3 durch die indirekte Gasabnahme nicht sonderlich schnell verschmutzt, fand ich dies passend....mehr dazu aber im folgenden Video.


Samstag, 25. November 2017
Mir ist aufgefallen, dass ich noch einen Bereich der Hülsenbearbeitung ausgelassen habe...die Bearbeitung des Hülsenhals von innen mit einem Innenfräser. Damit kann die Hülse begradigt werden um einen perfekten Sitz des Geschosses und einen gleichmäßigen Auszugswiderstand zu erreichen. Mehr dazu aber dann im folgenden Video...