Wiederlader.Tv. Powered by Blogger.
Mittwoch, 16. März 2016
Bei dieser Waffe hatte ich mal wieder ein kribbeln in den Händen und so
war es für mich von Anfang an klar, dass die in mein Portfolio muss.
Die Differenz bei den Anschaffungskosten zwischen der normalen Arsenal
Strike One und der Speed Variante ist nicht wirklich groß und so griff
ich direkt zur Arsenal Strike One Speed. Diese Variante hat einen leichteren
Verschluss, einen besseren Abzug und eine Visierung von LPA. Mehr dazu aber
dann im folgenden Film:


0 Kommentare: