Wiederlader.Tv. Powered by Blogger.
Montag, 7. März 2016
Vor dem "Kochen" muss eingekauft werden...das gilt auch in unserem Fall.
Für unser günstiges, selbstgemachtes Hülsenfett brauchen wir nur wenige Komponenten:



Die Verarbeitung ist wirklich kinderleicht und mit einem Zeitaufwand von ca. 10-15 min. kommt ihr
Huelsenfett
zu einem extrem hochwertigen Hülsenfett / Kalibrierfett zum sprühen, mit dem selbst große Kaliber butterweich kalibriert werden können. Ach und Geld sparen wir dabei natürlich auch noch; soll jetzt nicht heißen dass man arm wird, wenn man ein fertiges Kalibrierfett von der Stange kauft aber da wir es selber machen können ohne uns einen Zacken aus der Krone zu brechen, ist es zumindest mal eine Alternative über die nachgedacht werden darf.

Wie gesagt es ist kinderleicht, dieses Hülsenfett selber herzustellen, auch wenn man sonst nicht wirklich der gebohrene Koch ist. ;-) Wie das nun genau geht, zeige ich euch im folgenden Video. Eine kleine Warnung noch vorweg...das Video geht etwas länger
(12min 45s)...und konnte leider nicht wesentlich gekürzt werden.









0 Kommentare: